Holzkunst

 

Kunst mit Kettensägen

Auf der Suche nach neuen Gestaltungsideen für unseren Wasserwanderrastplatz nahm ich im Winter 2006/ 2007 die Motorsäge zur Hand und versuchte mich an Dekokerzen.

Wie immer wenn es sich um die Arbeit mit Holz handelt gingen mal wieder die Pferde mit mir durch und schnell war der Punkt erreicht an dem Kerzen und Pilze die Seele des Holzfällers nicht mehr so ganz befriedigten.

Was in so einem Fall alles entstehen kann zeigen die folgenden Fotos. Mittlerweile fertige ich fast alles was mit der Säge machbar ist.

Bitte bedenken Sie dass alle Figuren Einzelstücke sind und es auch bleiben sollen, Massenfertigung in Trödelmarkt-Manier gibt es bei mir nicht! Sollten Sie Interesse an Figuren oder Sitzmöglichkeiten haben nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf und wir können über alles reden. Für neue Ideen und Anregungen bin ich jederzeit dankbar.